· 

Fruchtbarkeit

Unsere Gesellschaft sieht gerne Bilder von Frauen, die Salat und Hähnchenbrust essen, aber eine Frau, die in ein Steak beißt, ist verpönt! Bei Männern lässt man sich das aber doch

eingehen, zum starken Mannsbild passt das. Eigentlich brauchen aber gerade Frauen rotes Fleisch. Denn durch ihre monatliche Menstruation verlieren sie Blut und haben

Bedarf an Eisen zum Wiederaufbau. Wer sich mal in den Facebook-Foren des World Carnivore Tribe oder Women Carnivore Tribe einliest, wird feststellen, dass unzählige Frauen plötzlich eine regelmäßige Menstruation bekommen, Regelschmerzen verschwinden und sogar bei vielen der Kinderwunsch endlich erfüllt wird.

Kelly Hogan ist das bekannteste Beispiel aus der Carnivore Szene. Auch die Gynäkologin Dr. Jaime Seeman berichtet von diesen häufigen Überraschungen.

 Wie so oft ist dieser Zusammenhang total logisch! Es sagt einem nur niemand!