· 

Muskeln und Gesundheit

 

Da rühmen sie sich immer! Die Dünnen meinen, sie seien etwas Besseres als die Dicken! 
Aber wer nicht genügend Nährstoffe zu sich nimmt, um Muskelmasse aufzubauen, der wird auch für den sonstigen Körperaufbau nicht genügend Baustoffe besitzen. Das betrifft Organe, Haut, Blutgefäße, Knochenaufbau, Hirn und Nervensystem.
Es ist also nicht nur ein Trend der Zeit, dass wir muskulöse Menschen heutzutage schön finden. Es steckt dahinter wohl ein gut geleiteter Instinkt, der uns auch auf einen gesunden Körper aufmerksam macht. Viele Langlebigkeitsstudien zeigen auch, dass Menschen mit mehr Muskulatur länger leben und stärker gegenüber Krankheiten gerüstet sind.

 

Gerade ältere Menschen leiden unter Muskelschwund. Sie sollten eigentlich eiweißreicher leben, denn ihr Verdauungssystem ist nicht mehr so effizient.