· 

Online-Versand von Weidefleisch

Online Versandanbieter für Fleisch aus artgerechter Weidehaltung

Grundsätzlich sollte für alle, die viel Fleisch konsumieren immer auch der Transportweg und die Verpackung als umweltschädigend berücksichtigt werden. Deshalb ist es oftmals besser zum Metzger in der Region zu gehen, statt sich Online Fleisch zu bestellen. Außerdem kommt man beim Metzger vor Ort leichter an Stücke, die sonst entsorgt würden. Gerade die sind aber für uns Carnivoren von hohem Wert, wie Knochen, Innereien, Füße oder Fett wie Nierenfett und Talg.

Für diejenigen, die Fleisch aus artgerechter Tierhaltung mit hochwertigem Futter, wie 100 % Grasfütterung nicht regional beziehen können, ist diese Liste an Online-Vermarktern von Weidefleisch sicher sehr hilfreich. (alphabetisch sortiert)

D E U T S C H L A N D

www.besserfleisch.de

Hier gibt es Geflügel, Rind- und Lammfleisch zu bestellen. – Sie bieten auch Cow-Sharing an, was bedeutet, einen Bruchteil einer Kuh zusammen mit anderen zu erwerben. – Auch Pakete zu verschiedenen Themen wie ‚Schnelle Küche‘, ‚Klassiker‘ oder ‚Grillen‘ gibt es zu erwerben sowie ein halbes Rind, ein Gourmet- oder Überraschungspaket.

www.fleischglueck.de

Organisation, die Fleisch von Landwirten aus artgerechter Haltung vermarkten. Viele besondere Fleischsorten sind hier dabei. Außerdem bieten sie einen Podcast an mit Informationen rund um nachhaltigen Fleischkonsum.

www.galloway-biohof.de

Galloway Biohof aus dem Alten Land in Jork – Herde aus 280 schottischen Rindern – ganzjährige Freilandhaltung mit Offenställen – 100 % Grasfütterung, was bedeutet, dass im Winter nur mit Heu zugefüttert wird.

www.greenox.de

Große Auswahl an Rind-, Schwein- und Lammfleisch aus Weidehaltung sowie weitere Waren, wie auch Innereien!

www.hofammeer.de

Fleisch vom Wasserbüffel, Bentheimer Schwein, Angus Rind, Milchprodukte und Käse vom Wasserbüffel sowie Fisch vom Kai

Hof Herweg 

Seit dem 18.Jahrhundert - Hof Herweg / natürliche Haltung / artgerechtes Futter / 100% Geschmack

www.hof-moellering.de

Rindfleisch vom Weiderind im Onlineshop sowie Rinderbratwürste und je nach Verfügbarkeit auch Schweinefleisch.

www.jägerundsammler.de

Biologisches Fleisch von Rind, Schwein, Lamm, Hähnchen oder Pute.

www.kalieber.de

Onlineshop eines Delikatessen Fleischergeschäfts mit „Wurst, Fleisch, Speck und Schinken vom Bunten Bentheimer Schwein, Angus, Galloway, Aktivstall-Schwein und der Diepholzer Moorschnucke“.

www.kaufnekuh.de / www.kaufeinschwein.de / www.kaufeinhuhn.de / www.kaufnegans.de

Crowdbutching – Bauern melden eine zu vermarktende Kuh an - Kunden bestellen einen Anteil an einer ganzen Kuh – erst, wenn das gesamte Tier verkauft ist, wird es geschlachtet. – Grundsätzlich kann man sich die Fleischstücke hier nicht aussuchen. Nur Besonderheiten wie Würste, Burger, Hack oder Knochen kann man dazu bestellen, Innereien aber nicht. – Man hat die Wahl zwischen Classic-Bauern oder Bio-Bauern – artgerechte Haltung, Verzicht auf Gentechnik, Verzicht auf präventive Antibiotika sind gewährleistet

www.kulmbacher-weideschwein.de

Schweine aus ganzjähriger Weidehaltung – Fütterung der Schweine ohne Soja – Schweine leasing

www.landfleischerei-schmelzer.de

www.landpute.de

Online-Versand für Bio-Geflügel und auch Waldputen.

www.max-wurst.de

Hier bietet die Metzgerei Max Fleisch und Wurst von besonderen Rassen an. Weiderinder, Wagyu, DryAged Beef, Mangalitza Schwein, Strohschwein, Lammfleisch und vieles mehr.

www.meinbiorind.de

Bei MeinBioRind kann man entweder wie bei Kaufnekuh ein Fleischpaket bestellen, welches dann geschlachtet und geliefert wird, wenn die gesamte Kuh verkauft wird. - Außerdem kann man beim Sharing vom Auerochsen, Galloway oder Weiderind einen wählbaren Bruchteil, wie eine Hälfte, ein Viertel oder ein Achtel bestellen. – Mit dem Auerochsen-Leasing kann man wie beim Kulmbacher Weideschwein ein ganzes Tier kaufen und bereits seine Aufzucht bzw. sein Leben auf der Weide verfolgen. – Wieder ein anderes Modell bietet die Rinder-Patenschaft die Unterstützung der Mutterkuhhaltung an. Dabei geht die Hälfte der finanziellen Unterstützung an die Haltung des Tieres, die andere Hälfte steht einem zum anschließenden Fleischkauf zur Verfügung. Man erhält aber noch eine Patenschaftsurkunde.

www.metzgerei-graenitz.de

Fleischmeisterei Gränitz aus Chemnitz vertreibt besondere Cuts für Steaks und BBQ. Eine Carnivorin hat den Versand bereits erprobt und für sehr gut befunden!

www.oberpfalz-beef.de

Rind, Kalb, Landschwein, Wild, BBQ-Besonderheiten, Dry-Aged, Wet-Aged (vakuumiert und mind. 4 Wochen gelagert)

https://www.pielers.de/de/erzeuger/bioland-frischgeflugel-roth-gbr

Bio-Geflügel

www.potsdamer-sauenhein.de

Weideschwein

www.rossfleischversand.de

Pferdefleisch aus Deutschland

www.stolzekuh.de

Rindfleisch und Käse aus Weidehaltung - Onlineversand von 4 kg – Paketen in Styroporboxen.

www.uria-shop.de

Die Uria-Rinder leben in der Schwäbischen Alb! Biologische Weidehaltung. Man kann hier Innereien und auch reine Rinderwürste bestellen. Über den landwirtschaftlichen Betrieb wurde vom ZDF ein Film gedreht mit dem Titel „Ziemlich Wilde Rinder“. Einen Direktverkauf gibt es auch (PLZ 72336 Balingen)

www.wagyu-muenster.de

Biologische Offenstallhaltung von wagyu-Rindern aus Münster

www.weidefleisch.org

Eine Liste an Weidefleischanbietern, um in der näheren Umgebung Weidefleisch beziehen zu können. Nur teilweise ist hier ein Onlineversand möglich.

www.westerberger-fullblood.de

Online-Versand von Wagyu Fleisch und Wurst aus Oberbayern

Ö S T E R R E I C H

www.freilaender.at

Bio-Rind, Lamm, Wildfleisch, Geflügel, Kalbfleisch aus Österreich. – Wurst, Schinken – Hunde- und Katzenfleisch

Sicher war dies nur ein Ausschnitt an Anbietern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ich würde mich über weitere Vorschläge sehr freuen, um diese Liste vervollständigen zu können!

www.genialregional.at

Liste an Direktvermarktern in Österreich

www.gutesvombauernhof.at

Liste an Direktvermarktern in Österreich

www.schaetzeausoesterreich.at

 Großer Onlineversand von Delikatessen, Rindfleisch, Mangalitza-Schweinefleisch, Geflügel, Wildfleisch, Fisch, Wurst, Schinken, Rohmilch-Käse und Rohmilch-Butter 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0