· 

Kassenärzte

 

Erstens besitzen viele Ärzte nicht das Wissen über die Heilkraft von ketogener Ernährung gegenüber zivilisatorischen Krankheiten unserer Zeit. Wer sich nur durch Zeitschriften, auch medizinische Zeitschriften, offizielle Fortbildungen oder Fernsehsendungen informiert, der wird nie unabhängige Vorträge von Ärzten und Wissenschaftlern zu hören bekommen. Denn sie alle sind auf die Unterstützung von Pharmafirmen und Nahrungsmittelkonzernen angewiesen. Auch manche Universitätsabteilungen hängen an diesem Tropf.

 

Um über den Tellerrand hinaus zu blicken bedarf es der Informationsbeschaffung von unabhängigen Wissenschaftlern, die meist über YouTube ihre Ideen und Forschungen zu offiziell kontroversen Themen äußern!

 

Zweitens sind Ärzten mit Kassenzulassung aber auch die Hände gebunden. Sie dürfen gar nicht zu etwas raten, was außerhalb der offiziellen Empfehlung liegt. Sie riskieren damit ihre Lizenz!