· 

Zwerchrippe

 

Zwerchrippe wird im Englischen auch Dino-Rib genannt, weil sie vom Rind sehr viel größer ist als die Spareribs vom Schwein.

 

Sie eignet sich so gut für Carnivoren, weil sie einen relativ hohen Fettgehalt hat, die leckere Knochenhaut geknabbert werden kann und der Preis mit 6 bis 12 € pro kg relativ günstig ist!

 

Folgende Zubereitungsmethoden empfehle ich: Niedrigtemperaturgaren für mehrere Stunden und anschließend grillen, nur im Ofen auf höherer Temperatur für 1,5 Stunden und dann eventuell nochmals übergrillen.

 

Ich grille nur, knabbere dann ab und lege es eventuell noch ein zweites Mal auf den Grill, wenn das Fleisch zu zäh zu kauen ist.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0